Oberlinhaus

Allgemeine Links & Einstellungen

Sprachwahl

Schriftgrößen

Links zum Verein

Volltextsuche


Menschen bilden. begleiten. behandeln.

Navigation

Sie sind hier:

Seiteninhalt

Welcher Beruf passt zu mir?

Beratung

Diese Frage stellen sich viele junge Menschen, wenn sie die Schule verlassen.

Gerade auch für Jugendliche mit Autismus ist die Auswahl eines auf ihre besonderen Fähigkeiten und Bedürfnisse passenden Berufes sehr wichtig und entscheidend für die Zukunft.

Daher bieten wir im Oberlin Berufsbildungswerk die Möglichkeit, in unterschiedlichen Maßnahmen Berufe kennen zu lernen, sich auszuprobieren und sich auf eine Ausbildung vorzubereiten.

  • Arbeitserprobung, bis zu vier Wochen
  • Eignungsabklärung, bis zu zwölf Wochen

Folgen Sie diesem Link für weitere Informationen über die Angebote Arbeitserprobung und Eignungsabklärung.

Während dieser Kurzerprobungen werden die Unterstützungsbedarfe (zum Beispiel Coaching) von Jugendlichen mit ASS ermittelt, die diese während einer Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB) oder der Ausbildung benötigen, um die täglichen Anforderungen in Schule und Praxis bewältigen zu können.

Für junge Menschen mit Autismus ist es oft notwendig, sich über einen längeren Zeitraum in einem Berufsfeld vorzubereiten und die dortigen Arbeits- und Lernbedingungen kennen zu lernen und sich darauf einzustellen. Dies ist in einer elfmonatigen Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB) möglich.

Folgen Sie diesem Link für weitere Informationen über das Angebot Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme.

Zusätzliche Informationen

Seite drucken

Überblick über die Web-Angebote